Grünkohl mit Medister, Bratwurst

Grünkohl mit Medister, Bratwurst gehört zu einem typischen, traditionellen, dänischen Weihnachtsessen einfach dazu.
“Medister” ist eine dicke, meist gerollte, kräftig gewürzte Schweinswurst aus Dänemark. Sie erinnert mich etwas an eine Bratwurstschnecke. „Medister“ kommt vom Dänischen met = Schwein und ister = Rinderfett.


Rezept: Grünkohl mit Medister, Bratwurst

4 Portionen

Zutaten

300 g frischer Grünkohl
2 EL Butter
2 EL Weizenmehl
200 ml kochendes Wasser oder Brühe
100 ml Milch
100 ml Sahne
1-2 TL Zucker
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

1 Medister oder 1 Bratwurst pro Person
Senf

Zubereitung

  • Zuerst wird der Grünkohl gründlich unter kaltem Wasser abgespült. Dann werden die holzigen Enden abgeschnitten. Danach wird der Grünkohl auf ein Schneidebrett gelegt und grob gehackt.
  • Nun das Wasser in einem Topf erhitzen und den Grünkohl fünf Minuten lang bei mittlerer Hitze kochen.
  • Das Wasser abgiessen, und für die Sauce beiseite stellen. Den Kohl etwas abkühlen lassen.
  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Dann eine Mehlschwitze zubereiten. Dazu das Mehl in die Butter einrühren, bis eine Paste entsteht. Vorsicht mit der Hitze. Die Mehlschwitze soll nicht angebräunt werden. Es wird eine helle Sosse.
  • Anschliessend das kochende (Kohl-) Wasser oder die Brühe in die Mehlschwitze einrühren. Gattrühren, so dass keine Klumpen entstehen.
  • Jetzt die die Milch, zusammen mit der Sahne unterrühren, bis die Sauce die richtige Konsistenz hat. Das heisst, sie wollte weder zu dünn noch zu dick sein.
  • Lass die Sauce unter Rühren ungefähr fünf Minuten köcheln. Der mehlige Geschmack in der Sauce wird so entfernt.
  • Nach fünf Minuten den gehackten Grünkohl in die weiße Sauce rühren und gut erhitzen. Nebenher die Medister, Bratwurst anbraten.
  • Den Grünkohl mit Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer entsprechend würzen. Kurz durchziehen lassen.
  • Schliesslich den Grünkohl mit der Medister, Bratwurst servieren.

Notizen

Für ein Weihnachtsessen ist eine Medister für 4 Personen oder eine halbe Bratwurst pro Person ausreichend. Es kommen ja noch andere Gänge.

Der Grünkohl eignet sich als Beilage für jede Art von Bratwurst oder Braten. Oder iss ihn vegetarisch einfach nur mit Kartoffeln.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar