Kubanischer Kaffee à la King Edward the Orderly (Kaffee mit Rum)

Was wird aus irischem Kaffee, wenn du ihn mit Rum anstelle von Whisky machst? Ein cremiges Getränk à la King Edward the Orderly, genannt kubanischer Kaffee. STROH Inländer Rum 80% verleiht dem Getränk eine besondere Note.


Kubanischer Kaffee à la King Edward the Orderly (Kaffee mit Rum)

Rezept: Kubanischer Kaffee (Kaffee mit Rum)

Menge: 1 große Tasse

Zutaten

3/4 Tasse warmer, schwarzer Kaffee
2-4 cl brauner Rum, 54%
1-2 TL brauner Zucker
1-2 TL STROH Inländer Rum, 80%
2 EL Schlagsahne

Zubereitung

  • Bereite den Kaffee zunächst nach deinem persönlichen Geschmack zu. Er muss nur eine Bedingung erfüllen. Er muss schwarz sein. Füge keine Extras hinzu.
  • Mach eine leichte Schlagsahne. Nein nicht fettarm. Ohne Extras. Das heisst schlag die Sahne, bis sich steife Spitzen bilden. Die Sahne darf nicht steif werden, sondern ist cremig zähflüssig.
  • Nimm deine Lieblingstasse. Füge die beiden Sorten Rum und den braunen Zucker nach deinem persönlichen Geschmack hinzu. Füll die Tasse nur ca. zu 3/4 mit Kaffee. Du brauchst noch Platz für die Sahnehaube. Mit einem langstieligen Löffel umrühren.
  • Schliesslich die Sahne hinzufügen. Nicht einrühren.
  • Nun ist es an der Zeit, den Kaffee zu genießen. Der Kaffee mit Rum wird übrigens durch die Sahne getrunken.

Notizen

Verwende keinen Rum mit niedrigen Alkoholgehalt. Da bezahlst du für Wasser. Das hat man normalerweise genug im Haus, wenn du den Kaffee doch noch mehr verdünnen willst.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar