Shooter’s Sandwich mit Steak, Pilzen, Speck und Käse

Das Shooter’s Sandwich ist ein englisches Steak Sandwich. Es stammt ursprünglich aus England aus der Zeit König Edward VII. Er regierte zwischen 1901 und 1910.

Das Sandwich wurde für Jäger kreiert, damit sie ein herzhaftes Mittagessen hatten. Normalerweise wird das Sandwich über Nacht beschwert. Durch den Fleischsaft wird das Brot dann schön saftig.

Dafür habe ich nicht genug Geduld. Frau nehme König Edward the Orderly der 10 Minuten lang das Sandwich beschwert. Dadurch wird es flach wie ein Pfannkuchen 😉 und ist sofort geniessbar.


Shooter's Sandwich mit Steak, Pilzen, Speck und Käse

Rezept: Shooter’s Sandwich mit Steak, Pilzen, Speck und Käse

Menge: 6-8 Portionen

Zutaten

1 italienisches Weißbrot, z.B. Ciabatta
3 Steaks, z.B. Rumpsteak, Ribeye oder Lende
450 g Pilze, in dünne Scheiben geschnitten
1 Zwiebel, gewürfelt
Schweizer Käse, z.B. Emmentaler, Gruyère, Appenzeller, Raclette-Käse
4-6 Speckscheiben
Senf
Soße. z.B. Worcestershire-Sauce, Meerrettich aus dem Glas, BBQ-Sauce
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung

  • Nimm zuerst ein Messer und schneide einen Deckel aus dem Brot. Schneide dabei vorsichtig von oben, nicht zu tief in das Brot. Danach das Brot aushöhlen, so dass du eine große Brotschale hast. Bewahre den Deckel auf. Mit dem Brot kannst du z.B: eine Bratenfüllung oder Croûtons machen, oder die Vögel füttern.
  • Als Nächstes das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Füge die Zwiebeln hinzu und brate sie 5 Minuten lang an, bis sie golden und weich sind.
  • Fügen dann die Pilze hinzu und brate alles zusammen für ungefähr 2 – 3 Minuten. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Brate die Speckscheiben nach deinem Geschmack. Ich mag sie schön knusprig.
  • Brate das Steak scharf an. Ich empfehle es roh bis mittel roh. Das heißt ca. 5 bis 8 Minuten pro Seite. In der Zeit darf das Steak nicht bewegt werden, damit sich eine leckere Kruste bilden kann. Das Steak kocht übrigens im Sandwich etwas nach. Würze das Steak mit Salz und Pfeffer und schneide es in mitteldünne Scheiben.

Wie schichtet man … das Shooter-Sandwich?

  • Leg zuerst das Steak in den Boden der Brotschale. Füge den Fleischsaft noch nicht hinzu. Das Brot weicht dann zu sehr durch. Verwende den Steaksaft für eine spätere Schicht Steak.
  • Dann das Steak mit Worcestershire-Sauce, Meerrettich aus dem Glas und / oder BBQ-Sauce bestreichen. Der Senf gehört ebenfalls in diese Schicht des Shooter-Sandwichs.
  • Bedecke die Sosse mit dem gebratenen Speck.
  • Die nächste Schicht ist der Schweizer Käse.
  • Gefolgt von der Zwiebel-Pilzmischung. Diese Schicht kann gerne etwas dicker sein.
  • Das Ganze dann wieder von vorne, bis das Brot zum Rand gefüllt ist und/oder deine Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Schicht ist Schweizer Käse, damit der Deckel gut am Brot haftet.
  • Zum Schluss den Deckel aufsetzen. Wickel dann das Brot vorsichtig in Backpapier oder Butterbrotpapier und eine dreifache Schicht Aluminiumfolie.
  • Jetzt heisst es kreativ werden. Du musst das Brot flach drücken. Lege zum Beispiel ein dickes Schneidebrett darauf und beschwere es mit Gewichten oder Büchern. Offiziell sol das Sandwich über Nacht so bleiben, dass die Säfte das Sandwich durchweichen. Ich habe eine andere Lösung gefunden, weil ich dieses Problem mit der Geduld habe. Und das Sandwich riecht so lecker, dass man es sofort essen möchte. Lege ein Schneidebrett auf das Shooter-Sandwich und tritt vorsichtig darauf. Bleib ca. 10 Minuten darauf stehen. Lass es danach etwa eine Stunde lang ruhen und durchziehen.
  • Dann heisst es auspacken, in schöne dicke Scheiben schneiden und genießen. Das Papier dient dabei als Hülle, damit die Hände beim Essen schön sauber bleiben.
  • Du kannst das Sandwich auch ca. 15 bis 20 Minuten im Ofen bei 170 ° C erhitzen, damit der Käse schmilzt. Es darf aber nicht durchkochen.

Notizen

Du benötigst Brot mit einer starken Kruste und einer stabilen Krume, damit es nicht durchweicht wird.

Es gibt viele Möglichkeiten, das Shooter-Sandwich zu würzen. Verwende z.B. Senf auf der einen Hälfte und BBQ oder dicke Worcestershire-Sauce auf der anderen Hälfte des Sandwiches. So hast du verschiedene Geschmacksrichtungen.

Das Sandwich funktioniert auch mit anderem Käse. Probier z. B. Gouda- oder Havarti-Käse, wenn du milderen Geschmack bevorzugst.

Um das Shooter's Sandwich ein wenig aufzupeppen, kannst du das Steak mit Chipotle-Pulver würzen.
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar