Sloppy Joe’s – ein amerikanisches Hackfleischsandwich

Keine Lust auf einen Burger? Dann probier doch mal einen Sloppy Joe’s, ein amerikanisches Hackfleischsandwich. Ein Sloppy Joe’s ist wundervolle, warme Hausmannskost. Es unterscheidet sich von einem traditionellen Hackfleischsandwich hauptsächlich durch seine Tomatensauce. Brioche Burgerbuns finde ich persönlich luftiger als ein normale Hamburgerbrötchen. Ausserdem haben sie einen feinen, leicht buttrigen Geschmack.

Wusstest du, dass ein „Sloppy Joe’s“ früher ein Restaurant war, das schnelles, billiges Mittagessen servierte?


Sloppy Joe's, ein amerikanisches Hackfleischsandwich

Rezept: Sloppy Joe’s – ein amerikanisches Hackfleischsandwich

Menge: 6 Portionen

Zutaten

700 g Rinderhackfleisch, 14-18% Fett
1 gelbe Zwiebel, gewürfelt
50 g brauner Zucker
280 g Tomatenwürfel oder Tomatenkonserven
1-2 EL eingelegte grüne Chilischoten oder Jalapenos, gehackt
1 TL Essig
1-2 Chipotle-Chili, fein gehackt (1 TL Chipotle-Flocken)
2 EL gelber Senf
1- 1,5 TL Worcestershire-Sauce
12 Scheiben Cheddar-Käse
6 Hamburgerbrötchen (Brioche)
Salz
Pfeffer
BBQ Grillsoße
Essiggurken als Beilage oder Topping
Kartoffelchips als Beilage

Zubereitung

  • Zuerst das Rinderhack mit Salz und Pfeffer würzen und in einer großen Pfanne anbraten, bis es braun ist. Dann das meiste Fett abtropfen lassen und wegwerfen.
  • Danach die Zwiebel hinzugeben und einige Minuten mit dem Rinderhack anbraten. Füge dann braunen Zucker, grüne Chilis und Chipotle-Paprika, Essig, Worcestershire-Sauce und Senf hinzu. Rühre die Tomaten ein. Verwende nicht den Tomatensaft, wenn du Tomatenkonserven verwendest.
  • Die Hackfleischsosse zum Kochen bringen. Danach die Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Aromen lecker vereint sind. Gelegentlich umrühren nicht vergessen.
  • Dann die Brötchen im Ofen bei 200 ° C rösten. Nach ca. 2 Minuten eine Scheibe Käse auf die untere und obere Hälfte des Brötchens legen. Die Brötchen erhitzen, bis der Käse zu schmelzen beginnt.
  • Die Fleischmischung auf die Hamburgerbrötchen geben.
  • Mit einem guten Schuss BBQ-Sauce und Gurken als Topping servieren. Ich mag die Gurken übrigens lieber als Beilage. Die Kartoffelchips nicht vergessen.

Notizen

Chilischoten mit Einweghandschuhen verarbeiten. Die Öle der Chilischoten greifen die Schleimhäute an. Chili in den Augen oder im Gesicht ist nicht lustig. Chili an den Händen bekommt man mit Sonnenblumenöl und Spülmittel weg. Die Hände mit Sonnenblumenöl einreiben. Anschliessend mit Spülmittel und viel Wasser abspülen. Den Vorgang mehrfach wiederholen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar