Wie bekommt man …mehr Perlage in den Sekt?

Wenn es um Sekt geht, sollen die Blubberbläschen schön, kontinuierlich nach oben strömen. So macht es Spaß, den Sekt zu geniessen. Man kann sich jetzt die Frage stellen, wie man nachträglich mehr Perlage in den Sekt bekommt, um ihn so besser zu machen.

Wie die Perlage in den Sekt kommt

Dazu muss man erst mal wissen, wie die Bläschen in den Sekt kommen. Es ist einfach. Physik. Während der Fermentation löst sich Kohlendioxid in der Flüssigkeit. Es entsteht Druck in der Flasche, besonders im Flaschenhals. Das hält die Bläschen in der Flüssigkeit.

Sobald die Flasche geöffnet wird, steigen die Blasen in der Flasche auf und das Gas entweicht. Danach verliert der Sekt kontinuierlich Kohlendioxid. Deswegen genießt du den Sekt am Besten sofort nach dem Öffnen.

Wie man … die Perlage im Sekt behält

Wie schon gesagt, das Gas will aus der Sektflasche oder dem Sektglas entweichen. Man kann die Bläschen nicht vermehren und nachträglich mehr Perlage in den Sekt bekommen. Es gibt jedoch einige Dinge, die du machen kannst, um die Perlage länger am Leben zu halten.

Kühl den Sekt

Erstens, ist es wichtig, den Sekt kalt zu halten. Kohlendioxid lässt die Perlage entstehen. Das Gas ist in kalter Flüssigkeit besser löslich. Warme kohlensäurehaltige Getränke – von Sekt über Bier bis hin zu Softdrinks – sprudeln. Das Kohlendioxid entweicht deswegen schneller. Ergebnis ist ein abgestandenes Getränk.

Gut gekühlter Sekt hat einen sanften Strom winziger Blasen. Das Kohlendioxid wird langsam freigesetzt. Es dauert also länger bis der Sekt abgestanden ist.

Im Beitrag Wie kann man … schnell eine Sektflasche kühlen und Wie macht man … Eiswürfel? erfährst du mehr zum Sektkühlen.

Vergiss Sektflöten

Sekt ist eine Flüssigkeit mit Kohlendioxidgas. An aufgerauten Stellen im Glas bilden sich Bläschen. Das können, zum Beispiel winzige Oberflächenfehler im Glas sein, wie Kratzer oder auch Fussel.

Einige Glashersteller ätzen extra den Boden des Sektglases mit einem Laser oder einem Ätzwerkzeug, um einen sogenannten Moussierpunkt zu erzeugen. Er sorgt für eine kontinuierliche Perlage. Sollte der Moussierpunkt fehlen, kann man selbst ein kleines Kreuz in den Glasboden ritzen.

Es lohnt sich in gute Gläser zu investieren.

Sektflöten kommen als traditionelle Sektgläser in den Sinn. Einerseits kann man dort schön die Perlage beobachten.

Andererseits sind normale hohe Sektflöten oft lächerlich klein. Unter diesen Umständen ist es schwierig, die Nase ins Glas zu bekommen und zu riechen. Und gerade das willst du. Riechen ist ein Teil des Sektgenusses.

Obendrein wird die Sektflöte normalerweise voll gegossen. Die Nase beim Probieren des Sekts wird mit Kohlendioxid gefüllt. Du willst nicht das Kohlendioxid riechen, sondern die Aromen.

Ein gutes Sektglas sollte über dem Getränk Platz lassen, damit die Aromen zirkulieren können. Zusätzlich muss es die Qualität und feinen Nuancen eines Sekts zur Geltung bringen. Aber Vorsicht. Ein Glas kann stattdessen auch die schlechten Eigenschaften, Fehler oder Fehlaromen eines Sektes zu Tage bringen.

Ich benutze oft ein grosses Weissweinglas, um Sekt zu trinken. Es bringt die Wahrheit zum Vorschein. Ich habe ebenfalls Sektflöten. Jüngere Schaumweine verschwinden in einem großen Glas. Sie sind meist nicht ausdrucksstark genug, um darin zu prickeln.

Sekt im Weissweinglas
Sekt im Weissweinglas

Eine kleine feinperlige Perlage ist nicht automatisch besser

Es gibt immer noch den Irrglauben, dass kleine, feine geradlinige Perlage den Sekt besser machen.

Vergiss das. Französische Wissenschaftler sind führend in der Aromaforschung. Sie fanden heraus, dass die Größe der Blasen keinen Einfluss auf die Qualität eines Sekts hat. Auch wenn uns das die Champagnerhäuser versuchen zu verkaufen.

Das Team von Gérard Liger-Belair von der Universität Reims hat herausgefunden, das große Blasen die Aerosole über dem Glas erhöhen können. Wieder eines dieser Wörter.
Aerosole sind eine Suspension feiner fester oder flüssiger Partikel in Gas. Sie schaffen ein Dufterlebnis und das kommt dem Aroma des Sektes zugute.

Schreibe einen Kommentar