Wie kann man … schnell eine Sektflasche kühlen

Jeder kennt das Problem. Du willst ein schönes Glas Sekt trinken, aber die Flasche … ist warm. Wie kann man eine Sektflasche schnell kühlen? In den Gefrierschrank packen? Was ist überhaupt die ideale Serviertemperatur für Schaumweine? Fragen über Fragen.

Die ideale Serviertemperatur

Sekt muss kühl gehalten werden. Die ideale Serviertemperatur liegt bei 6 – 8°C für weiße und roséfarbene Schaumweine. Roter Sekt kann wärmer serviert werden bei 8 – 11°C.

Was man tun und nicht tun sollte

Hier findest du eine Liste mit was man tun und nicht tun sollte, um eine Sektflasche schnell zu kühlen. Die Vorschläge können auch für Weinflaschen verwendet werden.

Was man nicht tun sollte

Erstens, nimm keine Kühlmanschette, um eine Flasche herunter zu kühlen. Das funktioniert nicht. Die Eishüllen eignen sich allerdings hervorragend, um eine bereits gekühlte Sektflasche kalt zu halten.

Vergesst Sekt auf Eis, auch wenn es als Getränk des Sommers vermarktet wird. Brich die Regeln oder je bizarrer desto besser, ist nicht immer erfolgreich. Eiswürfel verwässern den Sekt und er verliert folglich an Geschmack. Bei einer schönen Flasche ist das doch schade.

Zu guter Letzt, servier den Sekt nicht zu kalt. Es passiert etwas ähnliches, wie bei Sekt auf Eis. Der Sekt kann seinen Geschmack vollständig verlieren. Wenn er sich wieder erwärmt, dann entfaltet sich der Geschmack jedoch wieder.

Was man nicht tun sollte

Kühlschrank

Das ist der einfachste Weg, um eine Sektflasche zu kühlen. Es dauert aber zwischen zwei und drei Stunden, bis die Sektflasche die ideale Trinktemperatur erreicht hat.

Gefrierschrank

Es dauert ungefähr eine Stunde, um eine Sektflasche im Gefrierschrank auf die ideale Temperatur zu kühlen.

Aber sei vorsichtig. Vergiss die Flasche nicht im Gefrierschrank. Stell dir einen Timer. Warum? Es ist riskant. Flaschen können im gefrorenem Zustand in eine Million Stücke zerbrechen. Du musst den Gefrierschrank abtauen, um das gesamte Glas herauszubekommen.

Flaschen in nasses Papier einwickeln

Man kann mehrere Techniken kombinieren, um das Flaschen Kühlen zu beschleunigen. Wickel die Flasche beispielsweise mit einem feuchten Papiertuch ein, bevor du sie in den Kühlschrank oder Gefrierschrank stellst. Dies führt zu einem beschleunigten Verdunstungsprozess, der Wärme aus der Flasche abführt. Das bewirkt einen zusätzlichen Kühleffekt.

Dauer im Kühlschrank ungefähr 30 Minuten und 10-15 Minuten im Gefrierschrank.

Eiswasserbad

Jetzt sind Eiswürfel praktisch. Im Beitrag Wie macht man … Eiswürfel lernst du, wie man Eiswürfel am besten herstellt.

Nimm einen Eimer oder einen schönen Flaschenkühler. Füll ihn mit ca. 1 Liter kaltem Wasser. Warum? Wasser ist ein effizienterer Wärmeleiter als Luft.

Nach meiner Erfahrung benötig man mindestens 500 g Eis, um eine Sektflasche abzukühlen. Misch nicht mehr wie 50% Wasser und 50% Eis miteinander.

Meine Eisblöcke sind sehr praktisch. Die Menge kann leicht gemessen werden und man muss nicht mit Eiswürfeln in einem Beutel herumhantieren. Schlag zwei Eisblöcke gegeneinander, so dass die in kleinere Stücke zerbrechen. Dies kühlt eine Flasche schneller ab, als ein großer Block.

Kühldauer nach meiner Erfahrung ca. 20 bis 25 Minuten.

Wenn es noch schneller gehen soll, dann füge Salz zur Wasser-Eis-Mischung.

Kühldauer nach meiner Erfahrung ca. 10 bis 15 Minuten.

Füll danach bei Bedarf mehr Eis nach. Es wird empfohlen, geöffnete Flaschen ständig kalt zu halten, bis sie vollständig leer sind. Ich nehme einfach einen weiteren meiner Eisblöcke. Ganze. Die schmelzen schön langsam und kühlen die Sektflasche.

Exkursion: Salz und Eis

Wenn man Salz in Wasser auflöst, braucht das Eis Energie, um zu schmelzen. Die Energie (Wärme) wird dem Wasser entzogen. Dies ist der Grund, warum das Wasser kälter wird. Außerdem senkt auch das geschmolzene Eis die Wassertemperatur für eine effektive und schnelle Abkühlung.

Diese Methode wurde, z.B. in der Vergangenheit verwendet, um Eiscreme herzustellen. Eine Mischung aus Steinsalz, Eis und Wasser, wurde in einem Eimer um die Eismischung gepackt. So wurden Temperaturen von bis zu -21 °C erreicht.

Chilled Drink Calculator

Der chilled drink calculator ist ein online Rechner. Er beruht auf wissenschaftlichen Ansätzen. Man wählt die Ausgangssituation. Danach wird die Zeit berechnet, die ein Getränk benötigt, um die gewünschte Temperatur zu erreichen.

Leider passen die Zahlen nicht ganz zu meiner Erfahrung. Das beste Ergebnis war die Kühlzeit des Kühlschranks. Aber es macht Spaß, damit herumzuspielen. Du bekommst eine Vorstellung davon, welches die schnellste Kühlmethode ist.

Schreibe einen Kommentar